Aktuelles

Das FvS-Berufskolleg wünscht allen Schülerinnen und Schülern, den Eltern, allen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Lesern dieser Website ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr 2017! 

Die Schule beginnt wieder am Montag, den 9. Januar.

Prominente Jury kürt Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg und Hans-Gerd Holzhauer für Engagement im Kampf gegen Blutkrebs: 

Pünktlich zum internationalen Tag des Ehrenamtes stehen sie fest: Die Gewinner des DKMS Ehrenamtspreises 2016. In der Kategorie „Junge Unterstützter“ fiel die Entscheidung der Jury auf das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Minden, bei den „Großen Helfern“ setzte sich der langjährige DKMS-Unterstützer Hans-Gerd Holzhauer aus Ritterhude bei der Jury gegen 37 Mitbewerber durch.

 

Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, der dringend passende Stammzellen benötigt. Diese Botschaft nahmen sich am 06.10.16 insgesamt 735 Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und GWD-Handballprofis zu Herzen und ließen sich durch einen Wangenabstrich typisieren.

Im Vorfeld der Aktion konnten mit Unterstützung von Unternehmen aus der Region – darunter Ausbildungsbetriebe und Mitglieder des GWD-Pools – Lehrern, Eltern und des Lions Club Porta Westfalica insgesamt über 18.000,00 € an Spendengeldern eingesammelt werden.

Beim Spitzenspiel gegen den THW Kiel informierten die Schülerinnen und Schüler das Publikum in der Kampahalle mit Plakaten und einem Infostand über die Aktion und sammelten insgesamt über 1.055,00 € in bar.

Ihr Besuch am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg in Minden war der Hauptgewinn für die Publikumslieblinge des diesjährigen Jugendintegrationswettbewerbs „Alle Kids sind VIPs“ der Bertelsmann-Stiftung. Doch wegen Krankheit sagte Model und TV-Moderatorin Rebecca Mir ab. Die Tanzgruppe Fanatix aus Berlin aber kam. Und die fünf Jungs bescherten den Jugendlichen, die mit ihrem Beitrag „Projekt More Passion for Migration - Leiden schafft Migration“ den Publikumspreis gewonnen hatten, so viel Spaß, dass Enttäuschung über Rebecca Mirs Abwesenheit gar nicht erst aufkam.

Das Projekt CREATIVA wird von einer Klasse der Höheren Handelsschule für jeweils zwei Jahre durchgeführt und ist ein von Schülern selbstständig geführtes Unternehmen. Die betreuenden Lehrer übernehmen beratende und unterstützende Funktionen. CREATIVA verfolgt die Zielsetzung, den Schülern unternehmerisches Denken und Handeln in der Realität zu vermitteln. Das pädagogische Projekt steht unter der Schirmherrschaft des Fördervereins des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs.

Mit der Neustrukturierung der Höheren Handelsschule hat auch die CREATIVA neue Ideen in ihr Projektspektrum aufgenommen. Neben dem bekannte Büroartikelshop wurde mit der Eröffnung der Profitcentern das Angebot um eigens gestaltete Schüler-/Lehrerkalender und Kaffeetassen erweitert.

Mit der Werbung im Schulgebäude und den Anschauungsexemplaren sollte mittlerweile jedem am FvS das neue Angebot bekannt sein - schaut doch bei der CREATIVA einfach am Verkaufsraum im Aufenthaltsraum vorbei!

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner