Ausweitung des Unterrichts ab dem 18.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

mit der ersten teilweisen Öffnung der Schulen in NRW hat sich die Beschulung auf die Oberstufen zur Vorbereitung auf die Abitur- und Abschlussprüfungen gerichtet. Der Unterricht wird wie bisher mit Präsenzunterricht und Distance-E-Learning durchgeführt.

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht in der Schulmail vom 06.05.2020 und einer Erweiterung vom 07.05.2020 eine nach Prioritäten gestaffelte Beschulung vor. Hieraus ergeben sich ab dem 18.05.2020 einige Änderungen für die Beschulung am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg.

Auf Grund der aktuellen Prüfungsphase (Abiturprüfungen und Prüfungen der Höheren Handelsschule) findet an folgenden Terminen am Standort Minden kein oder nur eingeschränkter Unterricht statt:


Montag, 18.05.2020: kein Unterricht am Standort Minden für H21, HH21 und WG21. Die Berufsschule findet statt.

Dienstag, 19.05.2020: kein Unterricht am Standort Minden.

Dienstag, 26.05.2020: kein Unterricht am Standort Minden.

Donnerstag, 28.05.2020: kein Unterricht am Standort Minden für WG21.


Die weiteren Unterrichtsplanungen unserer erweiterten Schulöffnung sehen wie folgt aus:

Wirtschaftsgymnasium

Klasse

Unterrichtsbeginn ab

WG21

20.05.2020

WG22

03.06.2020

 

 

Höhere Handelsschule

Klasse

Unterrichtsbeginn ab

HH21 Minden

20.05.2020

HH21 Bad Oeynhausen

18.05.2020

 

 

Fachschule

Klasse

Unterrichtsbeginn ab

WF21/WF22/WF23 in Minden

18.05.2020

FS22 in Bad Oeynhausen

18.05.2020

 

 

Berufsschule

Klasse

Unterrichtsbeginn ab

 

 

I21

20.05.2020

Alle weiteren Mittelstufen der Berufsschule in MI und BO

18.05.2020

Unterstufen der Berufsschule:

 

K22A/ K22B

25.05.2020

R22

25.05.2020

I22

03.06.2020

IB22A/IB22B

25.05.2020

EL22A/EL22B/EL22C

03.06.2020

EG22A/EG22B/EG22C

03.06.2020

G22B/G22C

03.06.2020

BB22

18.05.2020

B22A/B22B

03.06.2020

ST22

03.06.2020

A22A/A22B

03.06.2020

Z22A/Z22B

18.05.2020

 

Berufsvorbereitung

Klasse

Unterrichtsbeginn ab

BV20

04.06.2020

 

Die Klassen sind durch die Bildungsgangleitungen und Klassenlehrer*innen über den Beginn des verpflichtenden Unterrichts informiert worden.

 

Unsere Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten!

In unseren Schulgebäuden gelten folgende Hygienevorschriften:

  • Halten Sie immer mind. 1,5 m Abstand zu anderen Menschen, auch beim Betreten und Verlassen des Schulgebäudes oder der Klassenräume.
  • Vermeiden Sie Berührungen bei Begrüßungen (z.B. Umarmungen oder Händeschütteln).
  • In den Klassenräumen werden alle Kontaktflächen täglich mit einem desinfizierenden Reinigungsmittel gereinigt.
  • Händewaschen ist das A und O! An jedem Waschbecken sind Einweghandtücher und Flüssigseife vorhanden. Machen Sie davon ausgiebig Gebrauch.
  • Die Klassenräume müssen regelmäßig gelüftet werden.
  • Es gibt keine Maskenpflicht für Lehrkräfte und Schüler*innen in den Klassenräumen. Das Tragen einer solchen Maske ist eine individuelle Entscheidung.
  • Nutzen Sie die Möglichkeiten der Händedesinfektion im Eingangsbereich.
  • Die Klassenräume sind und bleiben geöffnet.
  • Die Schülerinnen und Schüler begeben sich nach dem Eintreffen in der Schule direkt in die Klassenräume und bleiben dort. Sammeln Sie sich nicht im Eingangsbereich! Halten Sie Abstand!
  • Es gibt je nach Raumgröße maximal 12-16 Schülerarbeitsplätze. Setzen Sie sich nach Eintreffen im Klassenraum direkt an einen Tisch. Halten Sie Abstand!
  • Wenn alle Plätze belegt sind, gehen Sie in den ausgewiesenen Nachbarraum.
  • Die Schülerinnen und Schüler verbringen die regulären Pausen in den Klassenräumen.
  • Das Schulbüro ist weiterhin noch für Publikumsverkehr gesperrt.
  • Der Aufenthaltsraum ist gesperrt, der Getränkeautomat ist somit nicht zugänglich.
  • Die Kantine am Leo-Sympher-Berufskolleg in Minden ist ab Montag, 18.05.2020 mit einem kleinen Angebot von 7-9 Uhr geöffnet!
  • Beachten Sie die Maskenpflicht in den Schulbussen!

 

Bei Fragen zu unseren momentanen Unterrichtsmodalitäten können Sie sich gerne an die Ihnen bekannten Bildungsgangleitungen oder direkt an die Klassenleitungen wenden. Sie erreichen die Kolleginnen über

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, die Klassenleitung oder die Bildungsgangleitung (Berufsschule) zu kontaktieren. Diese sind über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar:

 

Bildungsgang

Bildungsgangleitung

E-Mail

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Frau Halbig

halbig(at)fvs-berufskolleg.de

Einzelhandelskaufleute und Verkäufer*innen

Frau Meischen

meischen(at)fvs-berufskolleg.de

Groß- und Außenhandelskaufleute

Frau Heinz

heinz(at)fvs-berufskolleg.de

Steuerfachangestellte

Herr Weizenkorn

weizenkorn(at)fvs-berufskolleg.de

Kaufleute für Büromanagement

Herr Franke

k.franke(at)fvs-berufskolleg.de

Industriekaufleute

Herr Beckmann

beckmann(at)fvs-berufskolleg.de

Bankkaufleute

Herr Gronwald

gronwald(at)fvs-berufskolleg.de

Medizinische Fachangestellte

Frau Hahn-Langosch

hahn-langosch(at)fvs-berufskolleg.de

Zahnmedizinische Fachangestellte

Herr Dammeyer

dammeyer(at)fvs-berufskolleg.de


Das Schulbüro nimmt Ihre telefonischen Anfragen oder E-Mails weiterhin entgegen. Persönliche Besuche sind weiterhin nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.


Das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg wünscht Ihnen alles Gute. Bleiben Sie gesund!

 

Wir wünschen allen einen guten Schulstart.

Mit den besten Wünschen


Die Schulleitung

 

 

Mehr in dieser Kategorie:

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner

Schule der Zukunft