Weihnachts-Spendenaktion der SV Bad Oeynhausen

Die Weihnachts-Spendenaktion der SV Bad Oeynhausen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Die Schülervertretung hat vom WEZ Eidinghausen gespendete Schoko-Nikoläuse und von einer Schülerin selbstgenähte, flauschige und nachhaltige Abschminkpads an die 650 SchülerInnen des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs Bad Oeynhausen in der Nikolauswoche verkauft, um Geldspenden für einen sozialen Zweck in Bad Oeynhausen zu sammeln.

Der Erlös von 280,- € geht in diesem Jahr an den Kinderschutzbund Bad Oeynhausen, der sich davon ein dringend benötigtes Kühlfach kaufen möchte.

Daniel Borcherding vom Kinderschutzbund sagte. „Wir sind auf die Spenden angewiesen, ob groß oder klein und freuen uns sehr darüber. Wir danken dem tollen Einsatz der Schülervertreter und den SchülerInnen des FvS-Berufskollegs, die die Aktion mit Leben gefüllt haben, um uns zu unterstützen.“

 

Namen (von links nach rechts):
Corinna Witte (SV-Lehrerin), Fritz Möhlmann (Standortleiter B. Oeynhausen), Jovana Arsic (H20R, stellv. Schülersprecherin), Sara Burkardt (A20A, Schülervertretung), Daniel Borcherding (Kinderschutzbund, Erziehungswissenschaftler)
Jessica Murad (HH20S, Schülersprecherin) und Lotta Kopp (B20B, Schülersprecherin) fehlen leider auf dem Foto.

 

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner

Schule der Zukunft