Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Vertreter*innen der Ausbildungsbetriebe,

am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg Standort Minden haben wir erneut einen positiven Fall von Covid-19 zu verzeichnen.

In Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke haben wir die vorgegebenen Maßnahmen ergriffen.

Auch dieses Mal hat unser Gesundheitsamt alle Schüler*innen und Kollegen*innen als Kontaktpersonen der Kategorie II eingestuft. Dies hat zur Folge, dass wir weiterhin Unterricht nach Plan anbieten können. Eine Quarantäne, außer für den betroffenen erkrankten Schüler, wurde weder für die Klasse noch für die Kollegen*innen ausgesprochen.

Die Einstufung aller Betroffenen in die Kategorie II liegt ausschließlich darin begründet, dass wir alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bitten, auch während des Unterrichts konsequent eine Maske zu tragen.

Daher auch heute noch einmal meine ausdrückliche Bitte: Unterstützen Sie uns indem Sie auch während des Unterrichts freiwillig eine Maske tragen! Halten Sie sich an die feste Sitzordnung im Klassenraum und berücksichtigen Sie stets unsere Hygieneregeln, die in jedem Klassenraum ausgehängt sind.

Wir bedanken uns dafür bei Ihnen mit einem möglichst regulären Unterricht nach Plan und sichern damit die Grundlage für Ihren erfolgreichen Schulbesuch.

Das Informationsschreiben des Gesundheitsamtes sehen Sie nachfolgend als Information.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Schulbüro.

Die Schulleitung

 

 

COVID-19 Erkrankung am Freiherr-vom-Stein Berufskolleg in Minden

Information des Gesundheitsamtes

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte, an Ihrer Schule wurde eine Person auf das sog. Corona-Virus (SARS-CoV-2) positiv getestet.

Bei SARS-CoV-2 handelt es sich um ein sich weltweit verbreitendes Virus, das bei Infizierten zu Atemwegserkrankungen und grippeähnlichen Symptomen führen kann.

Alle direkten Kontaktpersonen wurden in einem separaten Schreiben über das weitere Vorgehen informiert.


Für Sie bzw. Ihre Kinder als Schüler und Schülerinnen des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs in Minden, die kein gesondertes Schreiben erhalten haben, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Regeln der Coronaschutzverordnung NRW und die Hygiene-Empfehlungen des AHA-Prinzips (A: Abstand halten (mind. 1,5 m), H: Hygiene beachten (Hustund Niesregeln, Händewaschen), A: Alltagsmasken tragen).

Auch für Schüler und Schülerinnen, die Kontakt zu Kontaktpersonen des Erkrankten hatten, gilt, dass keine weiteren Maßnahmen nötig sind.

Sollte Ihr Kind Symptome (z. B. Fieber, Husten, Geschmacks-/Geruchsverlust) entwickeln, können Sie einen PCR Test auf SARS-CoV2 im Testzentrum des Johannes-Wesling-Klinikums machen. Geben Sie dazu einfach Ihre Zugehörigkeit zum Freiherr-vom-Stein Berufskolleg in Minden an und bringen Sie dieses Anschreiben mit.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.

Mit Rückfragen wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mit freundlichen Grüßen,

Im Auftrag gez.

(Dr. C. Schulte-Kooymann)

 

Das Schulbüro ist in der Zeit vom 19.10.2020 bis zum 23.10.2020 in der zweiten Herbstferienwoche geschlossen!

Studientag. Am Montag, 31.08.2020 findet kein Unterricht für alle betroffenen Vollzeit- und Berufsschulklassen statt.

 Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Vertreter der Ausbildungsbetriebe,

 

am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg Standort Minden haben wir einen ersten Fall von Covid-19 zu verzeichnen.

In Rücksprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Minden-Lübbecke haben wir die vorgegebenen Maßnahmen ergriffen.

 

Das Informationsschreiben des Gesundheitsamtes sehen Sie nachfolgend als Information.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Schulbüro.

 Die Schulleitung

 

 

Info für Schüler*innen

 

 

Regelung am Freiherr-vom-Stein Berufskolleg

Maskenpflicht

Auf dem Schulgelände und im gesamten Schulgebäude herrscht Maskenpflicht! Auch während des Unterrichts!

Corona Warn-App


Corona Warn App für alle dringlichst empfehlen!

Klassen-LuL erklären Nutzen und Funktionsweise

Corona-Verdachtsfall

Zuhause bleiben und sofort die Klassenleitung informieren

Unterrichtszeiten

Unterricht regulär bis 8. Stunde geplant


Schulgong











Wird wieder eingeschaltet:

Unterschiedliche Anfangszeiten für Vollzeit- und Berufsschulklassen:

·         1. Klingeln Pausenende Vollzeitklassen (HH, WG, Handelsschule, IF),

·         2. Klingeln Pausenende Berufsschule,

·         Unterrichtsende vor Pausen: VZ 5 Min. vor Klingeln,

·         BS-Unterricht endet mit Klingeln

Unterricht im Klassenraum











·         Normale Klassengröße

·         Maskenpflicht

·         Waschbecken mit Seife und Einmalhandtüchern ODER Desinfektionsmittel

·         Regelmäßiges Händewaschen!

·         Weiterhin tägliche Sitzpläne: Klassen-LuL sorgen für fertige Pläne

·         Lüften!

·         Türen nicht abschließen

Bewegung im Gebäude

Maskenpflicht, Rechts gehen, Händedesinfektion nutzen, Abkleben

Aufenthaltsraum

Der Aufenthaltsraum bleibt noch geschlossen.

Toiletten

·         Max. vier Schüler*innen je Toilette.

Bewegung auf dem Gelände 

Maskenpflicht!

Pausenregelung


 

·         Lüften!

·         Aufenthalt entweder im Klassenraum oder auf dem Schulgelände

·         Unterschiedliche Anfangszeiten, siehe Schulgong

PC Räume

Desinfektion durch SuS vor Unterrichtsende 

 

Die Schulleitung

 

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner

etwinning freiherr-vom-stein-berufskolleg