Drucken

[row]
[col class="span4"]

[team name="Herr Weizenkorn" designation="Bildungsgangleitung" avatar="images/img_100x150/weizenkorn.jpg"][/team]

[/col]
[/row]

Eine Anmeldung für die Unterstufen eines neuen Ausbildungsjahres ist jederzeit über den folgenden Link möglich:
www.schueleranmeldung.de/Betriebe

Der Unterricht für die Steuerfachangestellten ist im Rahmen einer Tablet-Klasse organisiert: Die Beschaffung der Geräte leisten die Schülerinnen und Schüler bzw. Ausbildungsbetriebe vollkommen eigenständig nach technischen Vorgaben der Schule [Mehr zum Tableteinsatz am Freiherr vom-Stein-Berufskolleg].

 

 

[tab id="tab" class="" button="nav-pills"]

[tab_item title="Berufsschultage"]

 Im Schuljahr 2020/2021 findet der Unterricht in der Berufsschule an folgenden Unterrichtstagen statt:

Klasse Stufe Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
ST23    x    x    
ST22      x    x  
ST21   x        x

Die Unterrichtsverteilung entnehmen Sie bitte den aktuellen Stundenplänen.

 Stundenpläne Bad Oeynhausen

 

[/tab_item]

[tab_item title="Berufsbild"]

 

Teilzeitunterricht: 2 Tage pro Woche 12 Std.

Fachangestellte in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen arbeiten in den Büros der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater oder Steuerbevollmächtigter als deren Angestellten und sind überwiegend auf dem Gebiet des Rechnungswesens und Steuerrechts tätig.

Aufgaben

Umfangreiche Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Steuerrecht sind für sie unentbehrlich.

Perspektiven

Steuerfachassistent (nach 3 Jahren Berufspraxis) oder Steuerberater (nach 10 Jahren Berufspraxis).

Anforderungen :

Ausbildungsstruktur :

Die Ausbildung dauert 2 1/2 bis 3 Jahre beim Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Der Berufsschulunterricht umfasst 12 - 14 Unterrichtsstunden pro Woche und wird auf 2 Unterrichtstage verteilt. Die Abschlussprüfung wird in Bad Oeynhausen vor dem Prüfungsausschuss der Steuerberaterkammer Münster abgelegt.

Zuständige Kammer: Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe, Münster

 

[/tab_item]

[tab_item title="Lehrbücher"]

pdf 32 Bücherliste Schuljahr 2017/2018

[/tab_item]

 

[tab_item title="Zusatzqualifikation"]

Ab dem folgenden Schuljahr ist in der Stundentafel der Mittelstufe ein verpflichtender Grundlagen-/Differenzierungskurs „Lohn und Gehalt“ vorgesehen.

In Verbindung mit weiterführenden Modulen der Steuerberaterkammer können die Auszubildenden anschließend eine „Zusatzqualifikation Lohn und Gehalt“ erwerben.

 

 

[/tab_item]

[/tab]