Aktuelles

Den stattlichen Betrag von 930 Euro haben Mitglieder der Schülervertretung (SV) des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs an den Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werks in Bad Oeynhausen gespendet.

Diakonie-Mitarbeiterin Birgit Meyer (von links) nahm gemeinsam mit den beiden Asylsuchenden Muhannad und Abdo Abdo das Geld entgegen, das Björn Götting (SV-Mitglied), Corinna Witte-Schmoland (SV-Lehrerin), Katharina Mengel (SV-Sprecherin) und Ulrich Korte (Standortleiter) am Dienstag überreichten.

Löhrmann:  "Beispielhaftes Projekt besticht durch interkulturelle Entdeckungsreise deutscher und spanischer Jugendlicher"

 

Das Freiherr-vom-Stein Berufskolleg in Minden ist für seine europäische Schulpartnerschaft "Spaziergang durchs Jahr – Paseo por el calendario" vom Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz mit dem eTwinning-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Mit dem Siegel ist ein Preisgeld verbunden.

Unter der Leitung von Ulrike Kahl und Mercé Rodriguez haben die 17- bis 20-jährigen Schülerinnen und Schüler der Europaklasse HH15A der Höheren Handelsschule gemeinsam mit einer Klasse der Escola Túrbula  aus Barcelona auf dem TwinSpace – einer Internetplattform - zusammengearbeitet.  Sie verbesserten ihre Spanischkenntnisse mittels Handyvideos, Fotokollagen und Chats im Forum. Landeskundliches Wissen wurde durch das Verschicken von typischen Schultüten zum Schuljahresbeginn und den Austausch von Weihnachtspaketen und Postkarten erweitert. Höhepunkt des Medienprojekts war die Erstellung eines gemeinsamen audiovisuellen Kalenders in deutscher und spanischer Sprache. Die Klasse ist sich einig, dass solch eine Art von Spracherwerb "effektiv und lebendig ist - und Spaß macht!"  

Die unabhängige Jury aus Bildungsexperten erklärte, dass hier moderne Medien aus der Lebenswelt von Schülern effektiv für den Berufsschulunterricht eingesetzt worden sind. Mit dem Preisgeld sollen weitere innovative und kreative eTwinning-Projekte unterstützt werden.

Dank Eurer Unterstützung ist das Projekt „More Passion for Mirgration“ der HH16A zum Publikumsliebling beim Wettbewerb „Alle Kids sind VIPs“ geworden.

Darum möchten wir allen danken, die uns ihre Stimme gegeben haben! Ohne Euch wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!

* leider wissen wir auch noch nicht, welcher VIP kommt und wann er oder sie kommt. Sobald wir diese Information haben, werden sie natürlich weitergeben.

Neue Kurse starten am 2. Februar – Information und Beratung in Minden am 25. Januar

Lebenslanges Lernen sichert Arbeitsplätze und bietet Chancen für einen beruflichen Aufstieg. Das haben seit mehr als 20 Jahren viele engagierte und motivierte kaufmännische Angestellte für sich genutzt und erfolgreich die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Betriebswirt/in am Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg absolviert.

Dieser Abschluss wird seit 2013 vom Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) der Niveaustufe 6 zugeordnet, ebenso wie der Bachelor. Die Gleichwertigkeit von beruflicher Bildung (Hier: Ausbildung + Fachschule) und akademischer Bildung (Bachelor) ist damit offiziell anerkannt.

Das sechssemestrige, berufsbegleitende Weiterbildungsstudium der Fachschule, das montags, dienstags und donnerstags in der Form von Abendunterricht – jeweils von 18:00 bis 21:15 Uhr – durchgeführt wird, bietet viele Vorteile:

Die gesamte Schülervertretung des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs Bad Oeynhausen sagt

DANKE für die Spende in Höhe von 930 €.


In diesem Jahr veranstaltete die SV Bad Oeynhausen in der Vorweihnachtszeit eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen für die SchülerInnen des Berufskollegs. Der Hauptpreis war ein exklusives Fotoshooting inkl. Abzügen im Wert von über 100 € der Firma Photo Works in Löhne. Die Tombola war ein riesiger Erfolg und es konnte eine unglaubliche Spendensumme von insgesamt 930 € gesammelt werden.

Dieses Jahr wurde die Spende für das Wohl und die Integration der Flüchtlinge in Bad Oeynhausen eingesetzt. Ziel ist die finanzielle Unterstützung der Sprachkurse zur Förderung der Deutschkenntnisse der Flüchtlinge. Das Diakonische Werk und die Flüchtlinge freuen sich sehr über diese große Spende!

Folgenden Unternehmen wird Dank gesagt für ihre großzügigen Sach- bzw. Geldspenden:

Photo Works
Süd Apotheke
WEZ Eidinghausen
Sparkasse Bad Oeynhausen
Volksbank Eidinghausen
Gauselmann AG
Karl Tönsmeier Entsorgungswirtschaft
Gneuss Kunsstofftechnik
UCI Kinowelt Bad Oeynhausen
C. Hahne Mühlenwerke
ZAM e.V.

Die Schülervertretung des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs Bad Oeynhausen
Katharina Mengel und Alison Pavlista und
Corinna Witte-Schmoland (SV-Lehrerin)

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner