Aktuelles

Die Jahreshauptversammlung des Fördervereins des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs für das Schuljahr 2015/2016 findet statt am:

17.03.2016 um 15:00 Uhr im Raum 130 (Neubau).

Der Förderverein unserer Schule lebt vom Engagement der Eltern, deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn möglichst viele Eltern, vor allem auch neue Mitglieder, an der Hauptversammlung teilnehmen könnten.

Das Einladungsschreiben mit den Tagesordnungspunkten entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link:

 

Foto: Mail Snail, Alec Perkins, https://www.flickr.com/

Am 28. Februar 2016 fand in Minden traditionell das Volleyballturnier zum Abschluss des 1. Halbjahres statt. Perfekt organisiert und vorbereitet wurde das Turnier von M. Enck, unterstützt wurde sie durch ein ganzes Team von Helfern. Die Preise wurden auch in diesem Jahr von der Schülervertretung gespendet.

Bevor die Schülerinnen und Schüler der Vollzeitschulen ihr Zeugnis entgegennehmen durften, stellten sie in sportlich fairen Spielen ihre Fähigkeiten und ihren Teamgeist unter Beweis.
In diesem Jahr verteidigte die HH16H ihren Titel – das hatte es bisher noch nicht gegeben. Dabei wurden sie von vielen Zuschauerinnen und Zuschauern unterstützt, es herrschte eine sportlich-spannende Atmosphäre.

Die Schülervertretung überreichte der Klasse den Siegerpokal, die Klasse setzte sich im Endspiel gegen die WG16A durch und gewann ein Klassenfrühstück in der Caféteria. Auch die Klassen, die den zweiten und dritten Platz belegten, gingen nicht leer aus und erhielten als Mannschaft Gutscheine für die Caféteria bzw. für den Créativa-Shop.

Erstmalig konnten alle Schülerinnen und Schüler den Zeugnistag mit einer Party in der Musikbox in Minden ausklingen lassen. Diese Gelegenheit nutzten auch viele bis in die Morgenstunden, denn am Freitag war für alle frei.

Auf dem Foto ist die Gewinnerklasse HH16R eingerahmt von Ludwig Münkhoff und Fritz Möhlmann Ulrich Korte (von links nach rechts) zu sehen.

Ein echtes Highlight des diesjährigen Volleyballturniers war die Siegerehrung, die wie immer mit launigen und lobenden Worten von Standortleiter Ulrich Korte moderiert wurde. Ausdrücklich wurden von ihm die sportlich teilweise sehenswerten Spiele der Mannschaften, so wie der faire Umgang der Spieler und Spielerinnen untereinander hervorgehoben.

Turniersieger wurde die Oberstufenklasse HH16R. Mannschaftskapitän Bartu wurde von Ulrich Korte der Wanderpokal, prall gefüllt mit kleinen Süßigkeiten, überreicht. Bartu überlegte nicht lange und warf die Bonbons in hohen Bogen in die Zuschauermenge.

Großer Jubel und schnelles Bücken war die Reaktion. Ein Hauch von Karnevalsstimmung wehte für einen Moment durch die Sporthalle.

Anschließend übergab Schülersprecherin Katharina Mengel den Gutschein für ein Frühstück für die Klasse in der Cafete75 und machte alle Schüler und Schülerinnen auf die Schulparty am Abend in der Box aufmerksam.

Am Dienstag, den 7. Februar findet der Sprechtag für Eltern und Ausbilder unserer Schülerinnen und Schüler statt. Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule stehen an diesem Tag in der Zeit von 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr für die Beratung zur Verfügung.

Sie brauchen ein Gespräch zu einem anderen Zeitpunkt? Natürlich können Sie bei Bedarf individuelle Gesprächstermine mit den Lehrerinnen und Lehrern über das Sekretariat vereinbaren.

Das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg führt am Montag, den 25. Januar 2016, den alljährlichen Informations- und Beratungsnachmittag für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen aller Schulformen durch, die sich für den Besuch einer weiterführenden Schule im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung interessieren:

  • Sie können im Rahmen dieser Veranstaltung u. a. über das Wirtschaftsgymnasium Informationen erhalten, das zur allgemeinen Hochschulreife führt und damit zum Studium an Universität oder Gesamthochschule berechtigt. Durch die Verknüpfung allgemeiner und berufsbezogener Fächer wird eine flexible Entscheidung zwischen Hochschulstudium und betrieblicher Berufsausbildung ermöglicht.
  • Darüber hinaus stellen Lehrkräfte die zweijährige Höhere Handelsschule vor, die die Fachhochschulreife zum Ziel hat. Sie bereitet auf eine betriebliche Berufsausbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vor und ermöglicht ein Studium an einer Fachhoch-schule. Ferner können Interessierte Hinweise für die Handelsschule mit Berufsgrundschuljahr bekommen. Diese Schulform führt zur Fachoberschulreife.
  • Die Handelsschule (einjährige Berufsfachschule) bereitet durch eine berufliche Grundbildung auf eine betriebliche Ausbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vor und vermittelt zugleich eine erweiterte allgemeine Bildung.

Für alle an Weiterbildung Interessierten können Informationen zur Wirtschaftsfachschule gegeben werden. Berufstätige können sich durch ein Abendstudium mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ für funktionsbezogene Führungsaufgaben qualifizieren. Die hier erbrachten Leistungen werden auf den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft z. B. an der Fachhochschule Bielefeld angerechnet.

Von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr stehen an diesem Nachmittag am Schulort Minden, Habsburgerring 53 b, für alle ratsuchenden Schüler und Eltern Lehrkräfte für Gruppenberatungen und Einzelgespräche zur Verfügung. Spezielle Fragen zum Thema Anmeldung werden im Schulbüro beantwortet.

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner