KMK-Fremdsprachenzertifikat

Frau Diekmann
// Ansprechpartner

KMK-Fremdsprachenzertifikat

Die Bedeutung berufsbezogener Fremdsprachenkenntnisse wird von allen führenden Institutionen und Verbänden der Wirtschaft auch angesichts des Zusammenwachsens der Staaten in der Europäischen Union immer stärker hervorgehoben.

Sie sind wichtige Voraussetzung für z. B.

  • Internationale berufliche Mobilität
  • Erfolgreiche Kooperation mit ausländischen Geschäftspartnern
  • Einblick in die kulturelle Vielfalt der Arbeitsmärkte

Zielformulierung

  • Um Ihren zukünftigen Arbeitgeber genauer über Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu informieren.
  • Um einen Beleg über Ihre verschiedenen Fertigkeiten in der Fremdsprache zu besitzen.
  • Das Zertifikat orientiert sich an den Niveaustufen des Europarats. Daher ist eine länderübergreifende Einschätzung Ihres Kenntnisstandes möglich.

Zielgruppe

  • für angehende Industriekaufleute
  • für angehende Groß- und Außenhandelskaufleute
  • für angehende Bankkaufleute
  • für interessierte Schülerinnen und Schüler

Rahmenbedingungen

  • auf freiwilliger Basis
  • unabhängig von Benotung und Zeugnis
  • Zertifizierung auf drei Niveaustufen
  • keine Prüfungsgebühren
  • durch Vorbereitung erfolgt im Rahmen des Berufschulunterrichts
  • Termine: Anfang Dezember (B1,B2) und Anfang März (B1, B2;C1)

Prüfungsvoraussetzungen

  • FOS-Reife: II
  • FHS-Reife/Abi: III
  • und individuelle Beratung

 

 

Weitere Informationen über über Ablauf und Termine für die kommenden Prüfungen finden Sie im KMK Fremdsprachenkurs unserer Lernplattform

 

 

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner