Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Herr Gronwald
// Bildungsgangleitung

Frau Halbig
// Bildungsgangbetreuung

 

Im Schuljahr 2017/2018 findet der Unterricht in der Berufsschule voraussichtlich an folgenden Unterrichtstagen statt:

Klasse Stufe Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
R20 U      x   x
R19 M   x      x
R18 O x     x  

 

 

Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Er ist keinem Berufsfeld zugeordnet. Der Beruf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten im Bereich der Freien Berufe angeboten.

Das duale Ausbildungsverhältnis dauert drei Jahre. Der Besuch einer Berufsfachschule ist Pflicht, der erfolgreiche Schulabschluss ist Voraussetzung für die Abnahme der Fachangestelltenprüfung vor der örtlichen Rechtsanwaltskammer. Die praktische Ausbildung findet in der Regel in den Büros niedergelassener Anwälte und Notare statt. Die Vergütung während der Ausbildung wird in der Regel

von den örtlichen Kammern geregelt, diese schreiben eine Mindestvergütung vor. Die Abschlussprüfung wird vor der jeweiligen Rechtsanwaltskammer für beide Berufszweige abgenommen, die Prüfungskommissionen sind mit Berufsschullehrern, Arbeitnehmern und Arbeitgebern vertreten.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte bereit sein, ihr Wissen immer wieder an neue oder veränderte Sachverhalte anzupassen. Fortbildungen sind auch erforderlich, um sich gegebenenfalls auf ein bestimmtes Aufgabenfeld zu spezialisieren. In Lehrgängen und Seminaren zu Themen wie EDV, Textverarbeitung oder Bürokommunikation sowie gegebenenfalls mit Rechtslehrgängen müssen sie ihre Kenntnisse immer auf den laufenden halten.

Die Fortbildungsmöglichkeit und Aufstiegschancen sind vielfältig.

Sie können sich in einzelnen Fachbereichen spezialisieren und haben die Möglichkeit, eine Prüfung zum staatlich geprüften Rechtsfachwirt und Notarfachwirt abzulegen.

Sollten Sie, doch ein anderes Tätigkeitsfeld suchen, dann steht - wegen der qualifizierten und umfassenden Ausbildung - dem nichts im Wege.

Quelle: http://www.renobundesverband.de/Themen-Berufsbild.html

 

 

Die aktuell verwendeten Auflagen werden im Unterricht angesagt.

Die Bücher sollten daher erst nach der Ansage angeschafft werden.

  • Schönfelder: Deutsche Gesetze mit Ergänzungsband

  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Rechtsanwalts- u. Notarfachangestellte – 1. Ausbildungsjahr
    Christine Kirsch, Anja Hoffmann, Martina Kober, Petra Wronewitz ISBN: 978-3-427-50612-6
  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Rechtsanwalts- u. Notarfachangestellte – 2. Ausbildungsjahr
    Michael Banse, Christine Kirsch, Martina Kober, Elke Lange-Scholz, Annegret Wieck ISBN: 978-3-427-50515-0

  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Rechtsanwalts- u. Notarfachangestellte – 3. Ausbildungsjahr
    Christine Kirsch, Martina Kober, Elke Lange-Scholz, Horst Mecke, Tanja Roden ISBN: 978-3-427-50538-9

 

 

 

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner