Medizinische Fachangestellte

Frau Hahn-Langosch
// Bildungsgangleitung

Im Schuljahr 2017/2018 findet der Unterricht in der Berufsschule an folgenden Unterrichtstagen statt:

Klasse Stufe Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
A20A U   x   x  
A20B U  x        x
A19A M   x    x  
A19B M      x   x
A18A O   x     x
A18B O      x  

Unser Grundprinzip ist es, nach Möglichkeit die Unterrichtstage über Unter-, Mittel- und Oberstufe hinweg nicht zu verändern. Leider lassen sich Verschiebungen nicht immer vermeiden, die durch Terminvorgaben hervorgerufen werden, die nicht im Einflussbereich der Schule liegen.

Die Unterrichtsverteilung entnehmen Sie bitte den aktuellen Stundenplänen.

 Stundenpläne Bad Oeynhausen

 

 

Teilzeitunterricht: 2 Tage pro Woche 12 Std.

Medizinische Fachangestellte – Allgemeine Informationen

Medizinische Fachangestellte sind die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient, Technik und Mensch was auch durch die seit August 2006 geänderte Berufsbezeichnung von  Arzthelferin zu „Medizinische Fachangestellte, kurz MFA, verdeutlicht wird.

Medizinische Fachangestellte

  • empfangen die Patienten und organisieren den täglichen Praxisablauf.
  • erkennen Notfälle und berücksichtigen sie in der Terminplanung.
  • bearbeiten die Post, wickeln den Schriftverkehr mit Patienten, Kassen oder Behörden ab.
  • bereiten die Behandlungsräume vor und legen Instrumente, Arzneimittel und Formulare bereit.
  • betreuen und beraten Patienten vor, während und nach der Behandlung und informieren sie über die Ziele und Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge.
  • assistieren dem Arzt oder der Ärztin bei Untersuchungen, Behandlung und chirurgischen Eingriffen und helfen bei Notfällen.
  • wirken bei diagnostischen Maßnahmen, z. B. EKG, Röntgen, oder Lungenfunktionsprüfung mit.
  • dokumentieren Behandlungsabläufe und erfassen die erbrachten Leistungen für die Abrechnung.

Ausbildungsstruktur

  • Die 3jährige Berufsausbildung erfolgt in einer Arztpraxis unterschiedlicher Fachrichtung, Klinik oder sonstiger medizinischer Einrichtung.
  • Der Berufsschulunterricht umfasst 12 Unterrichtsstunden pro Woche und wird auf 2 Unterrichtstage verteilt.
  • Die Abschlussprüfung wird in Bad Oeynhausen vor dem Prüfungsausschuss der Ärztekammer abgelegt.

Zuständige Kammer:
Ärztekammer Westfalen-Lippe in Münster

Perspektiven

Spezialisierende Zusatzqualifikationen z. B. in folgenden medizinischen Gebieten:

  • Onkologie (Krebsheilkunde),
  • Ambulantes Operieren,
  • Vertragsärztliche Abrechnung,
  • Elektronische Praxiskommunikation;

oder Weiterbildungen zu:

  • Entlastende/r Versorgungsassistent/in (EVA)
  • Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung
  • Betriebswirtin für Management im Gesundheitswesen

  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Schwerpunkt Medizinökonomie

Voraussetzungen

  • Es wird kein besonderer Schulabschluss vorausgesetzt, in der Regel die Fachoberschulreife (FOR) erwartet.
  • Kontaktfähigkeit, freundliches und hilfsbereites Verhalten und Verantwortungsbewusstsein sind beim Patientenumgang und dem Aufgabenbereich erforderlich.

 

 

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner