Kaufleute für Büromanagement

Herr Franke
// Bildungsgangleitung

 

Im Schuljahr 2017/2018 findet der Unterricht in der Berufsschule an folgenden Unterrichtstagen statt:

Klasse Stufe Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
B20A U X     2. HJ  
B20B U   X     2. HJ
B19A M X     1. HJ  
B19B M   X     1. HJ 
B18A O 1. HJ     X  
B18B O   X     1. HJ

Leider lassen sich Verschiebungen aus organisatorischen Gründen nicht immer vermeiden.
Die tatsächliche Unterrichtsverteilung entnehmen Sie bitte den aktuellen Stundenplänen.

Stundenpläne Bad Oeynhausen

 

Schuljahr 2017/2018

Klasse Stufe Zeitraum
BB18 Oberstufe 31.08.2017 - 01.12.2017
BB19 Mittelstufe 04.12.2017 - 23.03.2018
BB20 Unterstufe 09.04.2018 - 13.07.2018

 

Schuljahr 2018/2019

Klasse Stufe Zeitraum
BB19 Oberstufe 30.08.2018 - 30.11.2018
BB20 Mittelstufe 03.12.2018 - 29.03.2019
BB21 Unterstufe 01.04.2019 - 12.07.2019

 

Attraktives Angebot für ambitionierte Auszubildende: In der Gesamtzeit von nur 4 Jahren zu "Staatlich geprüften Betriebswirten".

Dies ist das neue attraktive Angebot für ambitionierte Auszubildende in der Bürokaufleuteausbildung. Der parallele Einstieg in die Fachschule für Wirtschaft erfolgt bereits nach dem 1. Ausbildungsjahr. Vorangegangen ist die Sichtung geeigneter Kandidaten. Die Tandemausbildung wird für Schüler im Blockunterricht und im Teilzeitunterricht angeboten.

pdfTandem-Modell für Bürokaufleute

Kurzbeschreibung der kombinierten Aus- und Weiterbildung (beispielhaft für eine zweieinhalbjährige Ausbildung mit Blockunterricht:

Der Berufsschulunterricht findet, verteilt auf die Ausbildungsjahre, in drei Blöcken à ca. 13 Wochen statt. Die Auszubildenden verfügen mindestens über die Fachhochschulreife.

Das 1. Ausbildungsjahr und der Unterstufenblock dienen der Sichtung geeigneter Teilnehmer. Bis zur Abschlussprüfung der Bürokaufleute bleiben die Teilnehmer wie bisher als Auszubildende im Betrieb bzw. in der Berufsschule.

Hinzu kommen im 2. Ausbildungsjahr zwei und im 3. Ausbildungsjahr drei Abende in der Fachschule.

Die letzten Semester bis zur Abschlussprüfung zum/zur Staatlich gepr. Betriebswirt/in finden berufsbegleitend im Abendunterricht (drei Abende) der Fachschule statt.

Analog gibt es Modelle für die Ausbildung der Industrie- sowie der Groß- und Außenhandelskaufleute.

Tandem buero

Am 1. August 2014 startete die Ausbildung im neuen Beruf Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. Dieser Beruf löst die bisherigen Ausbildungsberufe Bürokaufmann/Bürokauffrau, Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation und Fachangestellte für Bürokommunikation (Ausbildung im öffentlichen Dienst) ab.

Die folgenden Elemente kennzeichnen den neuen Ausbildungsberuf:
1. Integrative Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse werden über die gesamte Ausbildungsdauer vermittelt.
Dazu gehören z. B. die Organisationsstruktur des Ausbildungsbetriebes, arbeits- und sozialrechtliche
Bestimmungen sowie Sicherheit und Gesundheitsschutz, Arbeitsorganisation sowie Information, Kommunikation
und Kooperation.
2. Berufsprofilgebende Qualifikationen, so genannte Kernqualifikationen, werden vor allem in den ersten beiden
Ausbildungsjahren vermittelt. Beispiele sind Büroprozesse (Terminplanung, Postbearbeitung, Textverarbeitung u. a.)
und Geschäftsprozesse (Auftragsbearbeitung, Personaleinsatzplanung u. a.).
3. Betriebliche Wahlqualifikationen runden im dritten Ausbildungsjahr die Ausbildungskompetenzen
betriebsindividuell ab.
4. Die Abschlussprüfung gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil der gestreckten Abschlussprüfung wird bereits
nach der ersten Hälfte der Ausbildung absolviert. Der zweite Teil liegt am Ende der Ausbildung.

Seit dem Schuljahr 2014/15 bietet das Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg den Bildungsgang "Kaufleute für Büromanagement" an und steht somit den Ausbildungsbetrieben im Bürobereich auch weiterhin als zuverlässiger Partner zur Seite. Gerne können Sie sich bei Fragen zum neuen Ausbildungsberuf und zur schulischen Umsetzung jederzeit an Herrn Kai Franke (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder die Schulleitung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

 

 

Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg

Habsburgerring 53 b
32425 Minden
Tel: +(0571) 837020
Fax: +(0571) 8370299

So erreichen Sie uns

Anfahrt und Routenplaner
Kontaktformular

für die Schulorte Minden und Bad Oeynhausen

Das FvS im sozialen Netzwerk

guetesiegel

Microsoft banner